LUCKY HORSE ®
WB01184_.GIF

LUCKY HORSE®, GmbH
170 00  Praha 7, Janovského 52

Firma Lucky Horse ist als eine kleine Gewerbewerkstatt, die Westernsätteln gefertigt hatte, entstanden. Western bedeutet, jedoch, nicht nur Sätteln, sondern das bringt vollkommen das spezielle Lebensstil zum Ausdruck. In dieser Richtung stand hier kein entsprechendes Angebot jeglicher Ware in Westernstil zur Verfügung. Die Umstände sind im Jahre 1992 zur Absicht geführt, in Prag-Holesovice (in unmittelbarer Nähe der Prager Ausstellungsgelände) ein Firmengeschäft mit eigenen Westernprodukten, sowie auch mit anderer Westernware für Country- und Westernliebhaber zu öffnen.

Im Hinblick darauf, das es sich um ein eng spezialisiertes, jedoch mit einem breiten Sortiment, Geschäft gehandelt hatte, kam in kurzer Zeit zu hohem Interesse nicht nur seitens einzelner Westernanhänger, sondern auch von den Interessengruppen, wie z.B. Tanz- und Musikensembles, von den Betreibern der Stilrestaurants und schliesslich auch von Film- und Teaterproduzenten. Mit der Propagation der Westernstil und seiner Produkte locken sehr gerne ihre Zuschauer auch die Werbeagenturen.

Deutlicher Anstieg der Nachfrage nach Westernware forderte die Erweiterung der Produktion zahlreicher Produktgruppen. Selbst nur das Sortiment der Westernsätteln faßt heute zehn Grundtypen um. Derzeit verfügt die Firma nicht nur mit Sattel- und Ledergewerbe, sondern z.B. auch mit Schneiderkapazitäten, einschliesslich Maschinenstickerei, sowie mit Metallfertigung der Galanterieware (Schleuderguss NE-Metalle). Solche Erweiterung der Aktivitäten fuehrte zur Umwandlung der Firma in ihre heutige Form einer Gesellschaft mit begrenzter Haftung (GmbH), die seit dem Jahre 1995 mit eigener Produktionskräften nicht nur die Fertigung der meisten verkauften Produkte deckt, sondern realisiert auch Import der Originalprodukte aus Nord- und Südamerika und aus Australien, sowie Export eigener Produkte nach Ausland realisiert. Sie verwaltet weiter ein Netz von ihren eigenen Kleinhändlergeschäften und betreibt auch Grosshandelangebote für nicht so eng spezialisierte Distributoren.

Freie Produktionskapazitäten benutzt man für Einzelfertigung und das auch nicht nur im Bereich der Westernware. Die Gesellschaft realisierte schon die Aufträge für Gedenkmünzen, kleine Souvenirs mit einem unverwechselbarem Logo, spezielle Etuis für tragbare Geräte und moderne Waffen, stil Ausstattung aus Mittelalterperiode, Requisiten und Dekorationen für Fantasy-Filme und zahlereiche andere Sonderaufträge. Erwähnenswert scheint sich jedenfalls die Mitarbeit mit Filmproduzenten, die genauer in Abteilung "Leather Kingdom" beschrieben ist.

Unter http://www.lucky-horse.cz/ im Internet kann man sich im Rahmen der Unternehmenvorstellung mit derzeitigen Aktivitäten, sowie aktuellem Sortimentangebot bekannt machen. Von hier ist direkt Zutritt in Internet-Geschäft (doch nur in der Tschechischen), dessen Angebot durchgehend aktualisiert wird.

 

WB01184_.GIF